247. Nocromus und Modecai

Nocromus und Modecai

(vor 1.417 Jahren)

Dritte Ebene: Commervahn

(angeregt durch den Horrorfilm Pontypool)

von Uwe Vitz

Der Schwarze Hexenkönig Nocromus, Erster Diener von Höllenkönig Ursatan auf der Ersten Ebene, besuchte den Höllenpriester Modecai, den Ersten Diener Höllenkönig Ursatans auf der Dritten Ebene.

" Euer Besuch ehrt mich. ", sagte Modecai.

" Es ist mir eine Ehre Euch zu besuchen. ", erwiderte Nocromus.

" Und ich habe euch etwas mitgebracht."

Er überreichte Modecai eine Flasche mit einer schwarzen Flüssigkeit.

" Was ist das?" fragte Modecai erstaunt.

" Das Elixier der Untoten, es verwandelt Lebende in Zombies. " , erklärte Nocromus.

" Dies ist das Erbe des armen Höllenfürsten Ngentot, den Prinz Eisenhart vernichtete."

" Es ist eine große Ehre für mich das Erbe eines Höllenfürsten fort zu führen. ", erwiderte Modecai ergriffen.

" Ja, Ngentot arbeitete sogar an einen Weg mit Hilfe von teuflischer Musik Sterbliche in Zombies zu verwandeln,

aber dieses Werk konnte er leider nicht mehr vollenden." , berichtete Nocromus

" Wahrlich, ein großer Verlust. ", erkannte Modecai.

" Ngentot und die anderen Höllenfürsten werden gerächt werden. ", versprach Nocromus.

" Dabei werde ich Euch helfen. ", rief Modecai.

" Gut ", sagte Nocromus.

" Ich werde Euch weiter unterstützen, gemeinsam werden wir diese Würfelwelt für Höllenkönig Ursatan erobern. "

Ende