294. Die Tapfere Maid und die magischen Waffen

Die Tapfere Maid und die magischen Waffen

(Die Dritte Ebene: Commervahn)

vor 1.415 Jahren)

von Uwe Vitz

Die Tapfere Maid hatte nun auch zahlreiche magische Waffen erbeutet.

Dies waren die Rüstungen und Waffen der zweihunderteins Höllenritter, so wie die Keule des Höllenfürsten Grendel.

Doch in all diesen Waffen steckte teuflische Magie.

Wer sie längere Zeit bei sich trug lief Gefahr selber zum Diener des Bösen zu werden oder mächtige Dämonen anzulocken.

Die Tapfere Maid überließ die Waffen den Zauberern, welche sie in ihrer neuen Stadt aufbewahren sollten, bis Helden die Waffen benötigten, um die Würfelwelt gegen Dämonen zu verteidigen.

Dies konnte bald schon geschehen, fand die Tapfere Maid und dachte an Höllenkönig Ursatan und seine Verbündeten, den Großen Höllendämon Diabolus, die Große Hexe Morgus, den Schwarzen Hexenkönig Nocromus, Lord Dunkelherz, die grausame Dämonin Sathara, Höllenfürst Teufelszahl, Hexenmeister Fitcher und Kapitän Kindertod.

Ende