273. Das Fröhliche, Grimmige, Gerechte Werk der Tapferen Maid an Subutus Höllenlords

(Die Dritte Ebene: Commervahn)

vor 1.415 Jahren)

von Uwe Vitz

Die Tapfere Maid ergriff nun zwei ohnmächtige Höllenlords und schlug ihre Schädel gegen das Haupt des ohnmächtigen Höllenfüsten Subutu.

Doch da erwachte der Höllenfürst Subutu aus seiner Ohnmacht.

Er brüllte vor Wut auf und schrie: " SEI VERDAMMT!"

Seine vier Augen begannen zu glühen.

Die Tapfere Maid schleuderte ihn jedoch sogleich wieder empor und begann mit ihm und seinen Höllenlords wieder fröhlich, grimmigm gerecht zu jonglieren.

Teuflische Blitze zuckten aus Subutus Augen, aber er konnte die Tapfere Maid nicht treffen, welche wieder fröhlich grimmig, gerecht mit ihm und seinen Höllenlords jonglierte.

" NEIN!" , schrie Subutu erbittert.

" Ach Höllenfürst Subutu, ich bin nur eine Tapfere Maid und vollbringe Fröhliche, Grimmige, Gerechte Werke an dir und deinen Höllenlords. Wenn es dir zu grimmig wird, so kannst du dich in die Grimmige, Gerechte Ohnmacht versetzen.  Also ärgere dich nicht, sondern werde wieder ohnmächtig. ", erwiderte die Tapfere Maid freundlich.

Erneut schleuderte die Tapfere Maid den Höllenfürsten und seine Höllenlords fröhlich, grimmig gerecht zwischen ihrer linken Faust und ihrer rechten Faust hin und her.

" OH NEIN ", stöhnte Höllenfürst Subutu.

Immer fröhlicher, grimmiger und gerechter jonglierte die Tapfere Maid mit Höllenfürst Subutu und seinen Höllenlords.

" AHH ",seufzte Höllenfürst Subutu und wurde wieder ohnmächtig.

Die Tapfere Maid ergriff nun wieder zwei ohnmächtige Höllenlords und schlug ihre Schädel gegen das Haupt des ohnmächtigen Höllenfüsten Subutu.

Es dauerte nicht lange und ihre Schädel zerplatzten, Hirn und Blut spritzten in den Grimmigen, Gerechten See.

Die Tapfere Maid warf die beiden zuckenden Körper fort und nahm sich die beiden nächsten Höllenlords mit denen sie ebenso verfuhr.

Bald waren alle Höllenlords dahin

So führte die Tapfere Maid die Höllenlords von Höllenfürst Subutu fröhlich der Grimmigen, Gerechtigkeit zu.

Doch noch war das Fröhliche, Grimmige, Gerechte Werk der Tapferen Maid nicht vollendet.

Ende