279. Das Fröhliche, Grimmige, Gerechte Werk der Tapferen Maid an Grendels Höllenlords


(Die Dritte Ebene: Commervahn)

vor 1.415 Jahren)

von Uwe Vitz

Die Tapfere Maid ergriff nun zwei ohnmächtige Höllenlords und schlug ihre Schädel gegen das Haupt des ohnmächtigen Höllenfüsten Grendel.

Doch alle dreizehn Höllenlords waren Dämonenoger, ebenso der Höllenfürst persönlich.

So kam es, dass der mächtige Höllenfürst während des Grimmigen, Gerechten Werkes erwachte und schrie:

" HÖLLENFÜRST TEUFELSZAHL, RETTE MICH!"

Tatsächlich bildete sich ein rot leuchtendes Höllentor.

" FLIEH DURCH DIESES HÖLLENTOR UND DU BIST GERETTET, FÜRST GRENDEL. ", sagte Höllenfürst Teufelszahl in der Hölle.

" Nein, du bleibst hier Grendel und erleidest dein Grimmiges, Gerechtes Schicksal. " , bestimmte die Tapfere Maid und schlug noch heftiger die Köpfe der beiden Höllenlords gegen das Haupt von Höllenfürst Grendel.

" NEIN ", schrie Höllenfürst Grendel.

Er sprang auf und schlug mit seinen gewaltigen Fäusten nach der Tapferen Maid.

Die Tapfere Maid warf die beiden ohnmächtigen Höllenlords fort und wich zurück.

" NIEMALS WIRST DU MICH BESIEGEN!" , schrie der hasserfüllte Höllenfürst Grendel.

Grendel setzte nach und wollte die Tapfere Maid ergreifen.

Die Tapfere Maid sprang in die Höhe um den riesigen Händen des Höllenfürsten Grendel zu entgehen.

Dabei geriet sie in die Nähe von Grendels Haupt und versetzte dem Höllenfürsten einen Faustschlag.

Grendel stürzte wieder zu Boden.

Die Tapfere Maid eilte sogleich wieder zu ihm, ergriff die beiden ohnmächtigen Höllenlords und begann wieder damit die Häupter der Höllenlords gegen das Haupt von Höllenfürst Grendel zu schlagen.

" NEEIIIIN ", schrie Grendel entsetzt.

" Ach Höllenfürst Grendel, ich bin nur eine Tapfere Maid und vollbringe Fröhliche, Grimmige, Gerechte Werke an dir und deinen Höllenlords. Wenn es dir zu grimmig wird, so kannst du dich in die Grimmige, Gerechte Ohnmacht versetzen.

Also ärgere dich nicht, sondern werde ohnmächtig. ", erwiderte die Tapfere Maid freundlich.

Die Tapfere Maid fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

Und so wurde Grendel wieder ohnmächtig.

Aber inzwischen kamen die übrigen elf Höllenlords wieder zur Besinnung.

Die Tapfere Maid legte die beiden ohnmächtigen Höllenlords neben den ohnmächtigen Höllenfürsten und eilte zu den übrigen Höllenlords.

Rasch brach die Tapfere Maid den elf Höllenlords, Arme, Beine, die Wirbelksäule und das Genick, dann wickelte sie sie zu einer Grimmigen, Gerechten Höllenlordskugel zusammen und schleuderte die Grimmige, Gerechte Höllenlordskugel mit einem gewaltigen Schlag wieder empor, so dass diese vorerst oben blieb.

Aber inzwischen kam schon wieder Höllenfürst Grendel zur Besinnung.

Blitzschnell sprang er auf und schrie: " JETZT WIRST DU FÜR DEINE UNVERSCHÄMTHEIT BÜSSEN!"

Der Höllenfürst stürzte sich auf die Tapfere Maid.

Doch die Tapfere Maid lief im Kreis um ihn herum und versetzte dem Höllenfürsten einen Faustschlag, so dass Grendel wieder zu Boden stürzte.

Die Tapfere Maid eilte sogleich wieder zu ihm, ergriff die beiden ohnmächtigen Höllenlords und begann wieder damit die Häupter der Höllenlords gegen das Haupt von Höllenfürst Grendel zu schlagen.

" NEIN, BITTE NICHT, ICH WILL NICHT ", schrie Grendel entsetzt.

" Ach Höllenfürst Grendel, ich bin nur eine Tapfere Maid und vollbringe Fröhliche, Grimmige, Gerechte Werke an dir

und deinen Höllenlords. Wenn es dir zu grimmig wird, so kannst du dich in die Grimmige, Gerechte Ohnmacht versetzen.

Also ärgere dich nicht, sondern werde ohnmächtig. ", erwiderte die Tapfere Maid freundlich.

Die Tapfere Maid fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

Und so wurde Grendel wieder ohnmächtig.

Etwas später wurde das Grimmige, Gerechte Werk der Tapferen Maid zu grimmig für die beiden Höllenlords, ihre Schädel zerplatzten und ihr Blut und ihre Gehirne spritzten in den Grimmigen, Gerechten See.

Da erwachte Höllenfürst Grendel wieder.

" DU ELENDE, WAS HAST DU GETAN?" , schrie Grendel.

" Ich habe zwei deiner Höllenlords fröhlich der Grimmigen Gerechtigkeit zugeführt, auch dich werde ich fröhlich der Grimmigen, Gerechtigkeit zuführen. ", antwortete die Tapfere Maid.

" NEIN ", schrie Grendel und sprang wieder auf.

Die Tapfere Maid wich wieder zurück, denn sie erwartete einen neuen Angriff.

Aber Höllenfürst Grendel drehte sich statt dessen um und lief auf das Höllentor zu.

Die Tapfere Maid eilte hinter dem fliehenden Höllenfürsten her.

Sie ereilte ihn und schleuderte Grendel mit einem gewaltigen Faustschlag wieder in die Höhe.

Nun jonglierte die Tapfere Maid fröhlich, grimmig gerecht mit den aufschreienden Höllenfürsten und wanderte mit ihm wieder zu dem Grimmigen, Gerechten See.

Inzwischen war auch die Grimmige, Gerechte Höllenlordskugel wieder herab gestürzt und die Höllenlords nutzten ihre magischen Kräfte, um sich wieder zu befreien.

Die Tapfere Maid legte den benommenen Höllenfürsten Grendel an das Ufer des Grimmigen, Gerechten Sees und eilte zu den Höllenlords.

Schnell brach die Tapfere Maid neun von ihnen, Arme, Beine, die Wirbelsäule und das Genick und wickelte sie wieder zu einer Grimmigen, Gerechten Höllenlordskugel zusammen, die sie mit einem gewaltigen Faustschlag wieder empor schleuderte, so dass die Grimmige, Gerechte Höllenlordskugel vorerst oben blieb.

Die beiden verbliebenen Höllenlords ergriff die Tapfere Maid und eilte mit ihnen zu dem Höllenfürsten Grendel.

Inzwischen jedoch war Grendel erneut aufgesprungen und lief zu dem Höllentor.

Die Tapfere Maid warf die beiden Höllenlords nach dem fliehenden Hölllenfürsten, sie trafen ihm in den Rücken und Grendel, so wie seine Höllenlords stürzten zu Boden.

Die Tapfere Maid eilte erneut herbei, schleuderte Grendel und die beiden Höllenlords wieder in die Höhe und begann mit ihnen fröhlich, grimmig, gerecht zu jonglieren.

Nun wanderte die Tapfere Maid mit ihren Gefangenen wieder zu dem Grimmigen, Gerechten See.

Sie legte den Höllenfürsten an das Ufer des Grimmigen, Gerechten Sees und begann die Häupter der beiden Höllenlords gegen sein Haupt zu schlagen.

Die beiden Höllenlords wurden wieder ohnmächtig.

" DUU ", schrie Grendel hasserfüllt..

" Ach Höllenfürst Grendel, ich bin nur eine Tapfere Maid und vollbringe Fröhliche, Grimmige, Gerechte Werke an dirund deinen Höllenlords. Wenn es dir zu grimmig wird, so kannst du dich in die Grimmige, Gerechte Ohnmacht versetzen. Also ärgere dich nicht, sondern werde ohnmächtig. ", erwiderte die Tapfere Maid freundlich.

Die Tapfere Maid fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

Und so wurde Grendel wieder ohnmächtig.

Etwas später wurde das Grimmige, Gerechte Werk der Tapferen Maid zu grimmig für die beiden Höllenlords, ihre Schädel zerplatzten und ihr Blut und ihre Gehirne spritzten in den Grimmigen, Gerechten See.

Da erwachte Höllenfürst Grendel wieder.

" OH NEIN ", stöhnte Hölllenfürst Grendel.

" Ach Höllenfürst Grendel, ich bin nur eine Tapfere Maid und vollbringe Fröhliche, Grimmige, Gerechte Werke an dir und deinen Höllenlords. Wenn es dir zu grimmig wird, so kannst du dich in die Grimmige, Gerechte Ohnmacht versetzen. Also ärgere dich nicht, sondern werde ohnmächtig. ", erwiderte die Tapfere Maid freundlich.

Da die Grimmige, Gerechte Höllenlordskugel noch nicht wieder herab gestürzt war, versetzte die Tapfere Maid Höllenfürst Grendel Faustschläge gegen sein Haupt, damit er sich nicht zu viele böse Gedanken mache.

Und so wurde Grendel wieder ohnmächtig.

Da stürzte die Grimmige, Gerechte Höllenlordskugel wieder herab.

Die Tapfere Maid eilte zu der Grimmigen, Gerechten Höllenlordskugel, nahm sich erneut zwei Höllenlords und schleuderte die Höllenlordskugel mit den verbliebenen sieben Höllenlords mit einem gewaltigen Faustschlag wieder empor, so dass die Grimmige, Gerechte Höllenlordskugel vorerst oben verblieb.

Nun eilte die Tapfere Maid mit den beiden Höllenlords wieder zu Höllenfürst Grendel.

Grendel war schon wieder erwacht.

Die Tapfere Maid begann erneut damit die Köpfe der beiden Höllenlords gegen das Haupt von Höllenfürst Grendel zu schlagen.

" NEEEINNN ", schrie Grendel.

" Ach Höllenfürst Grendel, ich bin nur eine Tapfere Maid und vollbringe Fröhliche, Grimmige, Gerechte Werke an dir und deinen Höllenlords. Wenn es dir zu grimmig wird, so kannst du dich in die Grimmige, Gerechte Ohnmacht versetzen. Also ärgere dich nicht, sondern werde ohnmächtig. ", erwiderte die Tapfere Maid freundlich.

Die Tapfere Maid fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

Und so wurde Grendel wieder ohnmächtig.

Etwas später wurde das Grimmige, Gerechte Werk der Tapferen Maid zu grimmig für die beiden Höllenlords, ihre Schädel zerplatzten und

ihr Blut und ihre Gehirne spritzten in den Grimmigen, Gerechten See.

Da erwachte Höllenfürst Grendel wieder.

" NEIN! NEIN! ", schrie Hölllenfürst Grendel.

" Ach Höllenfürst Grendel, ich bin nur eine Tapfere Maid und vollbringe Fröhliche, Grimmige, Gerechte Werke an dir und deinen Höllenlords. Wenn es dir zu grimmig wird, so kannst du dich in die Grimmige, Gerechte Ohnmacht versetzen.Also ärgere dich nicht, sondern werde ohnmächtig. ", erwiderte die Tapfere Maid freundlich.

Da die Grimmige, Gerechte Höllenlordskugel noch nicht wieder herab gestürzt war, versetzte die Tapfere Maid Höllenfürst Grendel Faustschläge gegen sein Haupt, damit er sich nicht zu viele böse Gedanken mache.

Und so wurde Grendel wieder ohnmächtig.

Da stürzte die Grimmige, Gerechte Höllenlordskugel wieder herab.

Die Tapfere Maid eilte zu der Grimmigen, Gerechten Höllenlordskugel, nahm sich erneut zwei Höllenlords und schleuderte die Höllenlordkugel mit den verbliebenen fünf Höllenlords mit einem gewaltigen Faustschlag wieder empor, so dass die Grimmige, Gerechte Höllenlordskugel vorerst oben verblieb.

Nun eilte die Tapfere Maid mit den beiden Höllenlords wieder zu Höllenfürst Grendel.

Grendel war schon wieder erwacht.

Die Tapfere Maid begann erneut damit die Köpfe der beiden Höllenlords gegen das Haupt von Höllenfürst Grendel zu schlagen.

" OHH ", stöhnte Grendel.

" Ach Höllenfürst Grendel, ich bin nur eine Tapfere Maid und vollbringe Fröhliche, Grimmige, Gerechte Werke an dir und deinen Höllenlords. Wenn es dir zu grimmig wird, so kannst du dich in die Grimmige, Gerechte Ohnmacht versetzen. Also ärgere dich nicht, sondern werde ohnmächtig. ", erwiderte die Tapfere Maid freundlich.

Die Tapfere Maid fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

Und so wurde Grendel wieder ohnmächtig.

Etwas später wurde das Grimmige, Gerechte Werk der Tapferen Maid zu grimmig für die beiden Höllenlords, ihre Schädel zerplatzten und

ihr Blut und ihre Gehirne spritzten in den Grimmigen, Gerechten See.

Da erwachte Höllenfürst Grendel wieder.

" DU WIRST DAFÜR NOCH BÜSSEN. " sagte Höllenfürst Grendel.

" Ach Höllenfürst Grendel, ich bin nur eine Tapfere Maid und vollbringe Fröhliche, Grimmige, Gerechte Werke an dir und deinen Höllenlords. Wenn es dir zu grimmig wird, so kannst du dich in die Grimmige, Gerechte Ohnmacht versetzen.

Also ärgere dich nicht, sondern werde ohnmächtig. ", erwiderte die Tapfere Maid freundlich.

Da die Grimmige, Gerechte Höllenlordskugel noch nicht wieder herab gestürzt war, versetzte die Tapfere Maid Höllenfürst Grendel Faustschläge gegen sein Haupt, damit er sich nicht zu viele böse Gedanken mache.

Und so wurde Grendel wieder ohnmächtig.

Da stürzte die Grimmige, Gerechte Höllenlordskugel wieder herab.

Die Tapfere Maid eilte zu der Grimmigen, Gerechten Höllenlordskugel, nahm sich erneut zwei Höllenlords und schleuderte die Höllenlordskugel mit den verbliebenen drei Höllenlords mit einem gewaltigen Faustschlag wieder empor, so dass die Grimmige, Gerechte Höllenlordskugel vorerst oben verblieb.

Nun eilte die Tapfere Maid mit den beiden Höllenlords wieder zu Höllenfürst Grendel.

Grendel war schon wieder erwacht.

Die Tapfere Maid begann erneut damit die Köpfe der beiden Höllenlords gegen das Haupt von Höllenfürst Grendel zu schlagen.

" O.. ", stöhnte Grendel.

" Ach Höllenfürst Grendel, ich bin nur eine Tapfere Maid und vollbringe Fröhliche, Grimmige, Gerechte Werke an dir und deinen Höllenlords. Wenn es dir zu grimmig wird, so kannst du dich in die Grimmige, Gerechte Ohnmacht versetzen. Also ärgere dich nicht, sondern werde ohnmächtig. ", erwiderte die Tapfere Maid freundlich.

Die Tapfere Maid fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

Und so wurde Grendel wieder ohnmächtig.

Etwas später wurde das Grimmige, Gerechte Werk der Tapferen Maid zu grimmig für die beiden Höllenlords, ihre Schädel zerplatzten und ihr Blut und ihre Gehirne spritzten in den Grimmigen, Gerechten See.

Da erwachte Höllenfürst Grendel wieder.

" DU AHNST NICHT WAS DU TUST. " sagte Höllenfürst Grendel.

" Ach Höllenfürst Grendel, ich bin nur eine Tapfere Maid und vollbringe Fröhliche, Grimmige, Gerechte Werke an dir und deinen Höllenlords. Wenn es dir zu grimmig wird, so kannst du dich in die Grimmige, Gerechte Ohnmacht versetzen. Also ärgere dich nicht, sondern werde ohnmächtig. ", erwiderte die Tapfere Maid freundlich.

Da die Grimmige, Gerechte Höllenlordskugel noch nicht wieder herab gestürzt war, versetzte die Tapfere Maid Höllenfürst Grendel Faustschläge gegen sein Haupt, damit er sich nicht zu viele böse Gedanken mache.

Und so wurde Grendel wieder ohnmächtig.

Da stürzte die Grimmige, Gerechte Höllenlordskugel wieder herab.

Die Tapfere Maid eilte zu der Grimmigen, Gerechten Höllenlordskugel, nahm sich erneut zwei Höllenlords und schleuderte den letzten Höllenlord mit einem gewaltigen Faustschlag wieder empor, so dass er vorerst oben verblieb.

Nun eilte die Tapfere Maid mit den beiden Höllenlords wieder zu Höllenfürst Grendel.

Grendel war schon wieder erwacht.

Die Tapfere Maid begann erneut damit die Köpfe der beiden Höllenlords gegen das Haupt von Höllenfürst Grendel zu schlagen.

" DU WEISST NICHT, WER MEIN VATER IST. ", sagte Grendel drohend.

" Ach Höllenfürst Grendel, ich bin nur eine Tapfere Maid und vollbringe Fröhliche, Grimmige, Gerechte Werke an dir und deinen Höllenlords. Wenn es dir zu grimmig wird, so kannst du dich in die Grimmige, Gerechte Ohnmacht versetzen. Also ärgere dich nicht, sondern werde ohnmächtig. ", erwiderte die Tapfere Maid freundlich.

Die Tapfere Maid fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

Und so wurde Grendel wieder ohnmächtig.

Etwas später wurde das Grimmige, Gerechte Werk der Tapferen Maid zu grimmig für die beiden Höllenlords, ihre Schädel zerplatzten und ihr Blut und ihre Gehirne spritzten in den Grimmigen, Gerechten See.

Da erwachte Höllenfürst Grendel wieder.

" DU WEISST NICHT, WER MEINE MUTTER IST. ", sagte Grendel drohend.

" Ach Höllenfürst Grendel, ich bin nur eine Tapfere Maid und vollbringe Fröhliche, Grimmige, Gerechte Werke an dir und deinen Höllenlords. Wenn es dir zu grimmig wird, so kannst du dich in die Grimmige, Gerechte Ohnmacht versetzen.Also ärgere dich nicht, sondern werde ohnmächtig. ", erwiderte die Tapfere Maid freundlich.

Da die Grimmige, Gerechte Höllenlordskugel noch nicht wieder herab gestürzt war, versetzte die Tapfere Maid Höllenfürst Grendel

Faustschläge gegen sein Haupt, damit er sich nicht zu viele böse Gedanken mache.

Und so wurde Grendel wieder ohnmächtig.

Etwas später stürzte der letzte Höllenlord wieder herab.

Die Tapfere Maid ergriff ihn und eilte mit ihm zum Höllenfürsten Grendel.

Grendel war schon wieder erwacht.

Die Tapfere Maid begann damit den Kopf des letzten Höllenlords gegen das Haupt des Höllenfürsten zu schlagen

" MEINE ELTERN UND MEINE GESCHWISTER WERDEN DICH JAGEN. ", sagte Grendel drohend.

" Ach Höllenfürst Grendel, ich bin nur eine Tapfere Maid und vollbringe Fröhliche, Grimmige, Gerechte Werke an dir und deinen Höllenlords. Wenn es dir zu grimmig wird, so kannst du dich in die Grimmige, Gerechte Ohnmacht versetzen. Also ärgere dich nicht, sondern werde ohnmächtig. ", erwiderte die Tapfere Maid freundlich.

Die Tapfere Maid fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

Und so wurde Grendel wieder ohnmächtig.

Etwas später wurde das Grimmige, Gerechte Werk der Tapferen Maid zu grimmig für den unglücklichen, letzten Höllenlord, sein Schädel zerplatzte und sein Blut und Gehirn spritzten in den Grimmigen, Gerechten See.

Endlich waren alle Höllenlords von Höllenfürst Grendel dahin.

So führte die Tapfere Maid die Höllenlords von Höllenfürst Grendel fröhlich der Grimmigen, Gerechtigkeit zu.

Da erwachte Höllenfürst Grendel wieder.

" OHH. ", stöhnte Grendel.

" Ach Höllenfürst Grendel, ich bin nur eine Tapfere Maid und vollbringe Fröhliche, Grimmige, Gerechte Werke an dir und deinen Höllenlords. Wenn es dir zu grimmig wird, so kannst du dich in die Grimmige, Gerechte Ohnmacht versetzen. Also ärgere dich nicht, sondern werde ohnmächtig. ", erwiderte die Tapfere Maid freundlich.

Da keine Höllenlords mehr zur Verfügung standen, versetzte die Tapfere Maid Höllenfürst Grendel

Faustschläge gegen sein Haupt, damit er sich nicht zu viele böse Gedanken mache.

Und so wurde Grendel wieder ohnmächtig.

Doch noch war das Fröhliche, Grimmige, Gerechte Werk der Tapferen Maid nicht vollendet.

Ende

..