216. Prinz Eisenharts, Fröhliches, Grimmiges, Gerechtes Werk an der Höllenfürstin Leziah

Prinz Eisenharts, Fröhliches, Grimmiges, Gerechtes Werk an der Höllenfürstin Leziah

(Die Sechste Ebene:Isbrytt'arhe)

vor 1.418 Jahren

von Uwe Vitz

Eisenhart wollte aus dem Höllenkönig, den zwölf Höllenfürsten und den Höllenlords fröhlich, ein Grimmiges, Gerechtes, Gutes Werk machen.

An den Höllenfürsten Nerosh, Agranom, Darkahn, Kathael, Ngentot , Vadah und Izahtar hatte der Prinz sein Grimmiges, Gerechtes Werk vollendet.

Nun stürzte der Dämonenhaufen wieder herab, Eisenhart nahm sich die Höllenfürstinin Leziah.

Nun sprach Prinz Eisenhart:

" Oh Höllenkönig, ihr Höllenfürsten und ihr Höllenlords, nun mache ich fröhlich

ein Gutes, Grimmiges, Gerechtes Werk aus euch, nutzt die Zeit, die euch noch bleibt

um eure Geister auszulöschen, sonst müsst ihr für eine Weile in den Grimmigen, Gerechten

Schmerz. "

Der Prinz legte Höllenfürstin Leziah neben den grimmig gerecht beruhigten Höllenkönig Ursatan.

dann schleuderte er den Grimmigen, Gerechten Dämonenhaufen mit solcher Wucht wieder empor,

dass dieser vorerst oben blieb.

Jetzt ergriff der junge Prinz Höllenkönig Ursatan und Höllenfürstin Leziah .

Höllenfürstin Leziah war eine große Wolfsdämonin

Der Prinz fragte die Höllenfürstin, wie ihr Name sei.

Die Höllenfürstin antwortete:

" ICH BIN DIE HÖLLENFÜRSTIN LEZIAH."

Prinz Eisenhart sprach:

" Höllenfürstin Leziah , mit dir führe ich nun fröhlich mein Grimmiges, Gerechtes Werk fort,

bereite dich also auf dein Grimmiges, Gerechtes Schicksal vor. "

" NEIN, SO DARF ICH NICHT ENDEN! ", schrie die Höllenfürstin Leziah .

" Nun führe ich dich Höllenfürstin der Grimmigen Gerechtigkeit zu! ", rief Prinz Eisenhart fröhlich.

Der Prinz schlug den Kopf von Leziah immer wieder gegen das Haupt von Höllenkönig Ursatan.

" DAFÜR WERDEN SICH ALLE WOLFSDÄMONEN AN DIR RÄCHEN! " ,schrie Höllenfürstin Leziah.

Prinz Eisenhart fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

Das Haupt von Höllenkönig Ursatan verformte sich weiter.

,

Prinz Eisenhart fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

" ICH WERDE DICH ZERFLEISCHEN, PRINZ EISENHART !" , schrie Leziah.

Prinz Eisenhart fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

" DU SOLLST MEINE MACHT SPÜREN, PRINZ EISENHART! " , schrie Leziah.

Prinz Eisenhart fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

" ICH RUFE EUCH MEINE WOLFSDÄMONEN! " , schrie Leziah.

Da bildeten sich sechs Portale auf der Insel und aus allen stürmten, wütende

Wolfsdämonen heraus, welche der Höllenfürstin Leziah helfen wollten.

Der junge Prinz schleuderte die Höllenfürstin Leziah mit einem gewaltigen Faustschlag empor, so dass sie vorerst oben blieb.

Dann eilte Eisenhart zu den Wolfsdämonen warf sie alle auf einen Haufen und presste sie mit einem Felsen zu einer Grimmigen,

Gerechten Wolfsdämonenplatte zusammen.

Mit dieser Grimmigen, Gerechten Wolfsdämonenplatte eilte der Prinz zu dem Grimmigen, Gerechten See.

" Oh ihr Wolfsdämonen, jetzt führe ich euch euren Grimmigen, Gerechten Schicksal zu, nehmt dies als den Grimmigen, Gerechten

Lohn für euren Dienst bei den Höllenherrschern. ", sagte Prinz Eisenhart.

Dann zerbrach der junge Prinz die Grimmige, Gerechte Wolfsdämonenplatte in tausende von Teilchen.

Die eingepressten Wolfsdämonen schrien entsetzt, dann versanken ihre Bewusstseine schon im Grimmigen, Gerechten Schmerz.

Blut, Hirn, Knochenteilchen und Organreste der unglücklichen Wolfsdämonen spritzten in den Großen, Grimmigen, Gerechten See.

Etwas später stürzten der Dämonenhaufen und Höllenfürstin Leziah wieder herab.

Eisenhart nahm sich die Höllenfürstinin Leziah und schleuderte den Dämonenhaufen empor, so dass dieser vorerst oben verblieb.

" WO IST MEIN VOLK ?" , schrie die Höllenfürstin Leziah entsetzt.

" Ich habe dein Volk seinem Grimmigen, Gerechten Schicksal zugeführt. ", sagte Prinz Eisenhart und deutete auf den Großen, Grimmigen, Gerechten See.

" NEEIIIN ", schrie die Höllenfürstin Leziah.

Alle sechs Portale. welche sie mit ihrer Magie erschaffen hatte verschwanden sofort.

" Nun führe ich auch dich fröhlich der Grimmigen Gerechtigkeit zu. " , entschied der Prinz.

" JA, FÜHRE MICH WIEDER ZU MEINEM VOLK !" , rief die Höllenfürstin Leziah.

Sogleich begann der junge Prinz damit ihr Haupt wieder gegen den Kopf von Höllenkönig Ursatan zu schlagen.

" MEIN VOLK !" , rief Leziah verzweifelt.

Prinz Eisenhart fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

" MEIN SCHICKSAL !" , rief Leziah.

Prinz Eisenhart fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

" DAS SCHICKSAL !" rief Leziah.

Prinz Eisenhart fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

" Meine Wolfsdämonen ", stöhnte Leziah.

Prinz Eisenhart fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

" Wolfsdämonen", stöhnte Leziah.

Prinz Eisenhart fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

" Wölfe ", stöhnte Leziah.

Prinz Eisenhart fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

" W ", stöhnte Leziah.

Prinz Eisenhart fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

" I ", stöhnte Leziah.

Prinz Eisenhart fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

" W ", stöhnte Leziah.

Prinz Eisenhart fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk

" W ", stöhnte Leziah.

Prinz Eisenhart fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

" A ", seufte Leziah.

Prinz Eisenhart fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

Im Schädel der Höllenfürstinen bildeten sich zahlreiche Riesse.

" W ", stöhnte Leziah.

Prinz Eisenhart fuhr fröhlich fort mit dem Grimmigen, Gerechten Werk.

Und die Höllenfürstin Leziah verstummte, für sie begann das Grimmige, Gerechte Schweigen.

So vollbrachte Eisenhart fröhlich das Grimmige, Gerechte Werk, bis schließlich der Kopf der unglücklichen Höllenfürstin Leziah

zerplatzte und sowohl ihr Hirn als auch ihr Blut zusammen mit den Resten von den Höllenfürsten Nerosh, Aragnom,Darkahn, Kathael, Ngentot, Vadah und Izahtar,

sowie ihren Wolfsdämonen einen Großen, Grimmigen, Gerechten See bildeten.

Der Prinz warf den zuckenden Körper der Höllenfürstin in eine andere Ecke der Insel, neben die noch zuckenden kopflosen Körper der Höllenfürsten Nerosh, Darkahn.Agranom, Kathael, Ngentot, Vadah und Izahtar,

Irgendwie bedauerte der Prinz die Höllenfürstin, aber um den Bewohnern der Würfelwelt in dieser schweren Zeit zu helfen, musste er hart durchgreifen.

Ende